Die Bildungsveranstaltungen werden im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerks des LandFrauenverbandes Südbaden e. V. durchgeführt.



September 2021


Online-Vortrag "Bildnutzung und Bildrechte in der Vereinsarbeit"

Das kennen wir wahrscheinlich alle: wir machen eine schöne Veranstaltung oder sind mit tollen Aktionen in der Öffentlichkeit präsent und möchten das hinterher gerne mit Bildern auf unserer Homepage, im Blättle oder auf Facebook und Instagramm dokumentieren. Aber was ist eigentlich erlaubt? Da bestehen doch häufig Unsicherheiten. Genauso heikel kann es sein, wenn wir Bilder suchen, die den Programmflyer interessanter machen sollen. Welche darf man verwenden und welche nicht? Wie ist das genau mit dem Urheberrecht und dem Datenschutz?

 

Zu diesen Fragen bieten wir speziell Ihnen als Vorstandsfrauen im LandFrauenverein einen informativen Vortrag mit der Rechtsanwältin und Datenschützerin Katrin Kirchert an - kostenfrei. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um mehr Sicherheit im Umgang mit Bildern und Fotos zu gewinnen und melden Sie sich gleich an.

 

Termin: 13.09.2021 (Mo) von 19.00 bis 21.00 Uhr

 

weitere Infos auf der Homepage des LandFrauenverbandes Südbaden

Anmeldeformular   - Anmeldung bis spätestens 5. September -


Das Thema "Digital - aber sicher!" geht uns alle an, da das Internet mittlerweile zu unserem Alltag gehört. Viele alltägliche Aufgaben wie Einkäufe, Kontakte, Informationsbeschaffung oder Bankgeschäfte lassen sich im Netz einfach und schnell erledigen. Was passiert mit meinen Daten und wie kann ich diese bestmöglich schützen - Sicherheitsaspekte bei der Nutzung des Internets.  Hierzu gibt es zwei Online-Vorträge mit Referent Eich Nolte von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Die Vorträge werden angeboten im Rahmen des dlv-Projekts „LandFrauenGuides - Verbraucherinfos auf’s Land gebracht“.

 

Online-Vortrag „Sicherheit im Internet“

Tipps und Tricks zur Sicherheit im Internet.

     am 30.09.2021 (Do) von 19.00 bis 20.30 Uhr  

 

Online-Vortrag „Passwortsicherheit“

Anleitung zum Erstellen sicherer Passwörter.

am 23.11.2021 (Di) von 19.00 bis 20.30 Uhr

    

Hier geht's zur Anmeldung

 

Die Vorträge sind exklusiv für Mitglieder im LandFrauenverband Südbaden (kostenfrei - unser Corona-Bonus für Sie). 


Oktober 2021


Seminar Zeit für mich und andere(s)"  

Kaum jemand scheint Zeit zu haben, viele leiden unter Zeitdruck und Stress. In diesem Seminar erhalten Sie Impulse aus dem Zeitmanagement - in der Praxis erprobt und bewährt – sowie Anregungen von der Tagesplanung über den Biorhythmus bis hin zur Prioritätensetzung und der Optimierung der Arbeitswirtschaft. Wir werden die Themen anschaulich und einfach umsetzbar bearbeiten.

 

Referent: Dipl.-Ing. agr. Rolf Brauch, Kirchlicher Dienst auf dem Lande

  

05.10.2021 (Di) von 9.30 bis 16.00 Uhr in 77871 Renchen

Anmeldung beim LandFrauenverband Südbaden, landfrauenverband@lfvs.de 

Anmeldeschluss ist der 14.09.2021

Informationen hier


 

Online-Vortrag „Spitze sein, wenn es darauf ankommt“

am Donnerstag, 14. Oktober 2021

Infos und Anmeldung 


Online-Vortrag „Verflixte Hausaufgaben“

am Donnerstag, 21. Oktober 2021

Infos und Anmeldung


Seminar
Überzeugend sein - glaubhaft argumentieren - gelassen reagieren
Die Kommunikation im Verein, mit interessierten Bürgern und Bürgerinnen und mit der Presse verlangt oft klare Worte und gleichzeitig eine Menge Fingerspitzengefühl. Mit der Kraft Ihrer Argumente treten Sie für Ihre Überzeugungen ein und gewinnen andere für ein gemeinsames Handeln. In diesem Seminar erfahren Sie, was Ihre Überzeugungskraft stärkt. Sie üben, die eigene Meinung klar zu äußern und auf Fragen, Einwände und Gegenreaktionen respektvoll und gelassen zu reagieren. So gelingt es Ihnen, auch schwierige Gesprächssituationen souverän zu meistern. Referentin: Gabriele Hobmeier, Mediatorin 

Für dieses Seminar können Sie Bildungszeit beantragen: www.bildungszeit-bw.de 

Information zur Beantragung von Bildungszeit für die Seminare "Fit fürs Ehrenamt"

        

23.10.2021 (Sa), 9.30 Uhr - 17.00 Uhr in 78086 Brigachtal-Kirchdorf 

Anmeldung bei Angelika Thoma, Telefon: 07721-26263, Mail: gelithoma@aol.com

 

27.11.2021 (Sa), 9.30 Uhr - 17.00 Uhr in 79807 Lottstetten 

Anmeldung bei Gaby Lamprecht, Telefon: 0173-7270833, Mail: gaby@lamprechts.eu


Seminar Videodreh mit dem Smartphone 

Ansprechend, emotional, glaubwürdig und informativ - so wollen Sie sich als LandFrauen auf Ihrer Homepage und in den Sozialen Medien präsentieren. Filmemacher Tom Reichelt zeigt Ihnen, wie Sie mit kleinem Aufwand kurze Videos produzieren können, die Sie und andere begeistern. Videos, die zeigen, wer Sie sind und warum andere Ihren Verein auf jeden Fall kennenlernen sollten! Im Seminar lernen Sie die Grundlagen zur Planung und Produktion sowie zur Klärung der Bild- und Nutzungsrechte von Videobeiträgen kennen. Sie üben den Umgang mit dem Smartphone als Filmkamera und unternehmen erste Schritte im Schnitt und der Veröffentlichung eines eigenen Films. Anschauliche Filmbeispiele und professionelle Tipps zum Filmemachen erleichtern Ihnen den Einstieg. Referent: Tom Reichelt, Filmemacher und -produzent 

Für dieses Seminar können Sie Bildungszeit beantragen: www.bildungszeit-bw.de 

Information zur Beantragung von Bildungszeit für die Seminare "Fit fürs Ehrenamt"

        
23.10.2021 (Sa), 9.30 Uhr - 17.00 Uhr in 79336 Herbolzheim, Bezirksgeschäftsstelle BLHV

Anmeldung beim LandFrauenverband Südbaden, landfrauenverband@lfvs.de


Online-Vortrag „Lebensmittel klimabewusst einkaufen - ist das möglich?“

am Donnerstag, 28. Oktober

Infos und Anmeldung


November 2021


Online-Seminar "Stärke deine Resilienz - Gesund bleiben in herausfordernden Zeiten"

09.11.2021 (Di) und 12.11.2021 (Fr), jeweils 18.00 Uhr - 20.00 Uhr 

- Es sind nur beide Termine zusammen buchbar, da es sich um ein Seminar handelt. -

Referentin: Dr. Dipl.-Psych. Linda Zimmermann, Resilienztrainerin und Coach

 

Download
21_22 Resilienz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.3 KB

Seminar

Meinen Möglichkeiten auf der Spur

Sich selbst besser verstehen und entspannter und verständnisvoller mit anderen umgehen - dafür bietet das Enneagramm wertvolle Erkenntnisse. Anhand neun verschiedener Persönlichkeitstypen können typische Sichtweisen, emotionale Reaktionen und wiederkehrende Verhaltensmuster bei sich selbst und anderen erkannt und reflektiert werden. Entdeckt man seinen eigenen Enneatypen, kann man seine Qualitäten weiterentwickeln und innere Schwierigkeiten und Grenzen besser überwinden. Wir werden toleranter mit uns selbst und die Beziehungen zu anderen harmonisieren sich. So werden Sie z. B. die Vielfältigkeit in Ihrem Vorstand noch mehr zu schätzen wissen und neue Perspektiven und mehr Handlungsspielraum in Familie, Beruf und Ehrenamt gewinnen.

Referentin: Hedda Janssen, Diplom Psychologin

 

13.11.2021 (Sa), 9.30 Uhr - 17.00 Uhr in 77855 Achern-Fautenbach, LandFrauenraum 

Anmeldung beim LandFrauenverband Südbaden, landfrauenverband@lfvs.de

 

Für dieses Seminar können Sie Bildungszeit beantragen: www.bildungszeit-bw.de 

Information zur Beantragung von Bildungszeit für die Seminare "Fit fürs Ehrenamt"

   

Infos und Anmeldung

 

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 € zzgl. Verpflegungskosten. Für Teilnehmerinnen, die nicht Mitglied im LandFrauenverband sind, fällt zusätzlich ein Beitrag von 25 € an.

 

Rücktritt

Bei Rücktritt innerhalb von 10 Kalendertagen vor einem Präsenz-Seminar stellen wir Ihnen

10 €  (evtl. zzgl. Verpflegungskosten) in Rechnung, falls keine Ersatzteilnehmerin von der Warteliste nachrücken kann. Bei Nichterscheinen am Seminartag, ist die komplette Teilnahmegebühr (evtl. zzgl. Verpflegungskosten) fällig.

 

Anmeldung

Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sollte die Veranstaltung ausgebucht sein, werden Sie informiert. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie diese Teilnahmebedingungen. Ihre Daten werden zur Durchführung der Seminare erhoben und verwendet. Ausführliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.  

 

Anmeldung zum einem Präsenz-Seminar telefonisch oder Mail mit: 

- Datum und Titel der Veranstaltung 

- Name Vorname, Anschrift, Telefon und ggf. E-Mail 

- LandFrauenverein (falls Mitglied)

Sie erhalten ca. zwei Wochen vor dem Seminar eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos.

Für die Präsenz-Seminare mit 8 Unterrichtseinheiten kann Bildungszeit beantragt werden. Ausführliche Informationen unter www.bildungszeit-bw.de


Online-Seminar "Starke Stimme - starker Auftritt"

am Montag 15. und am Montag 22. November 2021

mehr Infos


Online-Vortrag „Genug Geld im Alter - so sorgen Frauen richtig vor!“

am Mittwoch, 17. November 2021

Infos und Anmeldung


 

Neuer Termin und Ort für den "Infotag für neu gewählte Vorstandsfrauen"

 

am 11. Oktober 2022 (Di), von 9.30 bis 17.00 Uhr

 

in der BDB Musikakademie in 79219 Staufen

 

 

 

Alle Vorsitzenden, Stellvertreterinnen sowie Vorstandsteams, die seit Oktober 2019 neu gewählt wurden, erhalten eine persönliche Einladung von uns. Gerne können Sie diesen Termin an die entsprechenden Frauen schon weitergeben.

 

 

Infotag für neu gewählte Vorstandsfrauen

 

Wer neu in der Vorstandsarbeit ist, muss sich erst einmal orientieren. Da können Informationen zu den Serviceleistungen des Verbandes, der Kontakt zu anderen Neugewählten und Impulse für eine gelingende Zusammenarbeit im Team hilfreich sein. Deshalb bietet der Verband regelmäßig einen Tag für neue Vorstandsfrauen an.

 

  • Sie erhalten zahlreiche Tipps für die Vereinsarbeit und erfahren Wissenswertes rund um Satzung, Mitgliederversammlung, Wahlen, Abrechnungen, Zuschüsse, Spenden und Versicherungen sowie zur Planung und Organisation des Jahresprogramms.
  • In Kleingruppen beschäftigen Sie sich mit den Aufgaben der Leitung, dem Rollenverständnis und der Zusammenarbeit im Vorstand und der (Weiter-)Entwicklung Ihres Teams. Sie erhalten Impulse, wie alle Vorstandsfrauen in Informations- und Entscheidungsprozesse eingebunden werden können, um ein hohes Maß an Transparenz, Motivation und Zufriedenheit zu erreichen.
  • Der Tag ist darüber hinaus eine gute Gelegenheit, sich mit Vorstandsfrauen aus anderen Ortsvereinen und Bezirken auszutauschen und zu vernetzen.